Geschichte

Seit dem Jahr 2003 bewirtschaften wir neben unserem Hof in Arboldswil den Wasserfallenhof.  Beide Betriebe zusammen haben eine Landwirtschaftliche Nutzfläche von 60 Hektaren.

Der Bio-Knospe zertifizierte Betrieb liegt inmitten der Juraschutzzone im Oberbaselbiet. Wir haben ökologisch wertvolle Pflanzen und Magerwiesen mit seltenen Blumen, die wir mit grosser Sorgfalt pflegen. So bleibt auch in Zukunft dieses Naherholungsgebiet auf knapp 1000 m ü. M. im Gleichgewicht mit der Natur.

Der Wasserfallenhof hat eine lange und turbulente Geschichte. Dies deshalb, weil der Hof im bekanntesten Naherholungsgebiet der Nordwestschweiz liegt und mit der einzigen Gondelbahn der Region erschlossen ist. Spannungen zwischen Landwirtschaft und Tourismus waren immer ein zentrales Thema.
Trotzdem – oder gerade deshalb – ist und bleibt der Wasserfallenhof ein spezieller Betrieb in einem speziellen Gebiet.

Wasserfallenhof.jpg